Ausbildung Altenpflegehelfer - alten Menschen zur Seite stehen

Altenpflegehelfer unterstützen Altenpfleger bei der Betreuung und Pflege von alten Menschen. Sie helfen bei der täglichen Versorgung von Patienten und Bewohnern, zum Beispiel bei folgenden Tätigkeiten:

  • An- und Auskleiden
  • Körperpflege
  • Umbetten
  • Essen

Anbieter:

DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft

DIE SCHULE für Berufe mit Zukunft hat sich auf die Aus- und Weiterbildung in Therapie-, Pflege-, Assistenz- und Sozialberufen spezialisiert und bildet interessierte Nachwuchskräfte an insgesamt fünf Standorten zum Altenpflegehelfer aus. In der einjährigen Ausbildung werden den zukünftigen Altenpflegehelfern umfassend Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die für eine qualifizierte Pflege und Betreuung älterer Menschen erforderlich sind.

Standorte:
Bad Hersfeld, Eschwege, Frankfurt, Herten, Idstein (ab 01.09.2014), Koblenz, Lübeck, Marburg, Delmenhorst, Leer

   

Döpfer Schulen

Die Döpfer Schulen begegnen dem kommenden Pflegebedarf in Deutschland mit dem Angebot einer professionellen und qualitativ außergewöhnlichen Ausbildung in verschiedenen Pflegeberufen. Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung gehören die Döpfer Schulen zu den erfolgreichsten Schulen im Bereich Gesundheitswesen und Soziales. Mehrere hundert erfolgreiche Absolventen absolvieren jährlich ihre schulische Ausbildung bei den Döpfer Schulen.

Standorte:
Regensburg, Schwandorf

Schulen:

Einsatzgebiete:
Altenpflegehelfer finden ihre Einsatzgebiet vornehmlich in Altenwohnheimen und Kliniken mit gerontopsychiatrischen Abteilungen. Zudem können sie in privaten oder öffentlich getragenen Pflegediensten und Beratungsstellen eine Anstellung finden oder auch in Privathaushalten die Betreuung von pflegebedürftigen Angehörigen übernehmen.

Gehalt:
Das Gehalt eines Altenpflegehelfers, bzw. von einer Altenpflegehelferin kann relativ stark variieren. Zum einen ist vom Arbeitgeber abhängig, ob dieser zum Beispiel ein privates Pflegeunternehmen oder ein kirchlicher/staatlicher Träger ist. Zum anderen können je nach Arbeitszeit und -aufwand verschiedene Zuschläge zu dem Grundgehalt dazukommen. Des Weiteren gibt es starke Schwankungen in den einzelnen Bundesländern (für statistische Werte im Bereich Pflege siehe Lohnspiegel Pflege; für Angestellte im öffentlichen Dienst gilt der Tarifvertrag der jeweiligen Länder; außerdem gibt es Mindestlohnregelungen).

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Nach der Ausbildung Altenpflegehelfer können eine ganze Reihe von Weiterbildungsangeboten wahrgenommen werden:

  • Behandlungspflege
  • Betreuungsassistent/-in
  • Fachhelfer/-in gerontopsychiatrische Betreuung
  • Gerontopsychiatrische Zusatzausbildung
  • Hygienebeauftragte/-r in der Altenpflege

Berufsbegleitend im Fernstudium studieren:
Auf unserem Portal Fernstudium Direkt haben wir für viele Berufe Informationen zusammengestellt:

Zusätzlich zur Ausbildung Altenpflegehelfer existieren auch Möglichkeiten aufbauende, berufsbegleitende Ausbildungen im Fernstudium zu absolvieren, alle wichtigen Infos dazu gibt es auf Fernstudium Direkt.

Inhalte der Ausbildung:

Der Inhalt der Ausbildung zum Altenpflegehelfer ist in einen praktischen und einen theoretischen Teil gegliedert:

  • Pflegefachlicher und pflegepraktischer Lernbereich
  • Unterstützung alter Menschen bei der Lebensgestaltung
  • rechtliche und institutionelle Rahmenbedingungen altenpflegerischer Arbeit
  • Altenpflegehilfe als Beruf

Aufnahmevoraussetzungen:
Mindestens Hauptschulabschluss.

Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildung dauert ein Jahr.

Abschluss:
Staatlich anerkannter Altenpflegehelfer
Staatlich anerkannte Altenpflegehelferin

Förderungsmöglichkeiten:
Die Ausbildung kann durch das Arbeitsamt gefördert werden.

Weiterführende Links:

Letzte Überarbeitung dieser Seite:
04.02.2014

Anbieter anmelden

Fehlt Ihr Unternehmen auf unserem Portal noch als Anbieter? Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Auftritt!


Unser Newsletter

Melden Sie sich kostenlos für unseren Newsletter "Hauptsache Bildung" an und erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen rund um Ausbildung & Co.

Ihre E-Mail-Adresse:



Unser Blog

Auf Hauptsache Bildung finden Sie täglich neue Beiträge rund um die Themen Ausbildung, Fernstudium, Bildung, und Weiterbildung:



- Werbung -