Rettungssanitäter - Helfer am Steuer

Rettungssanitäter arbeiten überwiegend in der Notfallrettung als Fahrer eines Krankenwagens oder ein Notarzteinsatzfahrzeuges. Auch im allgemeinen Krankentransport können sie als Fahrer eingesetzt werden.

Anbieter:

Ludwig Fresenius Schulen

Die Ludwig Fresenius Schulen bilden Menschen aus, die etwas bewegen wollen. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um in ihrem späteren Beruf glücklich und erfolgreich zu sein.Dazu gehören in erster Linie unsere Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Mit mehr als 80 Schulen in über 30 Städten zählen die Ludwig Fresenius Schulen zu den größten Bildungsanbietern in Deutschland.

Standorte:
Lippstadt, Minden

Einsatzgebiete:
Die Arbeit von Rettungssanitätern findet überwiegend im Krankentransport statt. Sie sind für das Fahren des Rettungswagens, Notarztwagens und Einsatzfahrzeuges zuständig. Auch für die Versorgung des Patienten und die Unterstützung des Notartzes gehört zu den Aufgaben von Rettungssanitätern.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss oder gleichwertige Schulbildung
  • ärztliche Bescheinigung über Eignung für den Rettungsdienst
  • polizeiliches Führungszeugnis
  • Bescheinigung über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs à acht Doppelstunden

Dauer der Ausbildung:
-

Abschluss:
-

Letzte Überarbeitung dieser Seite:
-

 

 



- Werbung -