Ausbildung Informations- und Kommunikationstechnische Assistenten - zwischen IT und EDV


Der Beruf des Informations- und Kommunikationstechnischen Assistenten bzw. der Informations- und Kommunikationstechnischen Assistentin ist eine abwechslungsreiche Tätigkeit im EDV- und IT-Bereich. Sie sind für die Instandhaltung verschiedenster IT-Systeme und den damit verbundenden technischen Support verantwortlich. Entweder sie arbeiten zusammen mit Informatikern und Ingenieuren an der Entwicklung von IT-Systemen oder sie werden im Service oder Verkauf von Hard- oder Software tätig.

Anbieter:

Bernd-Blindow-Schulen

Wer, wie die Bernd-Blindow-Schulen, seit über 40 Jahren erfolgreich Menschen schulisch ausbildet, der kann auf einen reichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. Während der Ausbildung geht es außerdem um die Planung, Konfiguration, Installation und Administration unterschiedlicher IT-Systeme. Zudem wird ein umfangreiches Grundwissen über Programmierung und Gestaltung von Benutzeroberflächen vermittelt. Parallel zum Ausbildungsgang lässt sich durch den Besuch von Grundkursen die Fachhochschulreife erlangen. Schüler mit Fachhoch-
schulreife oder Abitur können parallel an der zur Bernd-Blindow Schulgruppe gehörenden DIPLOMA Hochschule das Studium Bachelor of Science Wirtschaftsinformatik aufnehmen und Teile ihrer Ausbildung auf das Studium anrechnen lassen.

Standort:
Friedrichshafen


Einsatzgebiete:

  • allgemeine EDV-Dienstleistungen
  • Entwicklung von Software
  • Zusammenstellung von Hardeware-Komponenten
  • Herstellung, Entwicklung und Wartung von Datenverarbeitungsgeräten
  • Herstellung, Entwicklung und Wartung von telekommunikationstechnischen Geräten und Anlagen
  • Herstellung, Entwicklung und Wartung von elektrischen Mess-, Steuerungs- und Regelungseinrichtungen
  • Herstellung, Entwicklung und Wartung von Geräten und Einrichtungen der Telekommunikationstechnik

Gehalt:
Das Gehalt von Informations- und Kommunikationstechnischen Assistenten variiert stark mit der Berufserfahrung, dem jeweiligen Aufgabengebiet und Unternehmen und Branche, in der sie tätig sind (statistische Angaben zum Informations- und Kommunikationstechnischen Assistenten finden sich auf Gehaltsvergleich.com).

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Die Weiterbildungsmöglichkeiten von ausgebildeten Informations- und Kommunikationstechnischen Assistenten beziehen sich vor allem auf die verschiedenen Schwerpunkte, die bereits innerhalb der Ausbildung angesprochen werden. Für Schüler mit Fachhochschulreife (kann zum Teil durch zusätzlichen Unterricht während der Ausbildung erworben werden) ist nach Abschluss der Ausbildung ein Studium an einer Fachhochschule möglich. Alternativ kann auch parallel zum Job ein Fernstudium zum Wirtschaftsinformatiker begonnen werden.

Berufsbegleitend im Fernstudium studieren:
Auf unserem Portal Fernstudium Direkt haben wir für viele Berufe Informationen zusammengestellt:

Es gibt verschiedene Angebote der berufsbegleitenden IT-Ausbildung im Fernstudium. Alle wichtigen Infos dazu bei Fernstudium Direkt.

Inhalte der Ausbildung:
Der Unterricht teilt sich in verschiedene fachliche Fächer und Bereiche auf:

Fachtheoretischer Bereich

  • Mathematik
  • Elektronik
  • Programmiertechnik
  • Informationstechnik
  • Kommunikationstechnik
  • Projektarbeit

Allgemeiner Bereich

  • Religion
  • Deutsch
  • Englisch
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Hinzu kommen noch verschiedene Praktika:

  • Praktikum Elektronik
  • Praktikum Programmiertechnik
  • Praktikum Informationstechnik
  • Praktikum Kommunikationstechnik

Aufnahmevoraussetzungen:
Realschulabschluss oder gleichwertiger Bildungsstand.

Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildung zum Informations- und Kommunikationstechnische Assistenten bzw. zur Informations- und Kommunikationstechnischen Assistentin dauert im Regelfall zwei Schuljahre und endet mit einer Abschlussprüfung .

Abschluss:
„Staatlich geprüfte/r Assistent/Assistentin der Informations- und Kommunikationstechnik“

Förderungsmöglichkeiten:
Die Ausbildung ist grundsätzlich förderungswürdig.

Weiterführende Links:
  • IT Berufe - Informationsforum für Angestellte im IT-Bereich
  • IT Treff - Jobportal für IT-Experten

Unsere Partner




- Werbung -