Ausbildung IT-System-Elektroniker - mit viel Know How in der Informations- und Telekommunikationstechnik

IT-System-Elektroniker planen und installieren IT-Systeme, Komponenten und Netzwerke. Sie richten Stromversorgungen ein, nehmen die Systeme in Betrieb und installieren die Software.

Anbieter:

Einsatzgebiete:
IT-System-Elektroniker arbeiten in Unternehmen oder IT-Abteilungen von Betrieben, die Produkte und Dienstleistungen der Informations- und Telekommunikationstechnik anbieten. Typische Einsatzgebiete sind Computersysteme, Festnetze, Funknetze, Endgeräte oder Sicherheitssysteme.

Gehalt:
Das Gehalt von IT-System-Elektronikern variiert stark mit ihrer Berufserfahrung und auch vom Betrieb, in dem sie tätig werden. Besonders größere Kommunikationsunternehmen zahlen oft höhere Gehälter als mittelständische Betriebe (statistische Angaben zum IT-System-Elektroniker finden sich auf Gehaltsvergleich.com).

Weiterbildungsmöglichkeiten:

Für ausgebildete IT-System-Elektroniker gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich in einem Fachgebiet weiterzubilden:

IT Spezialist

  • Die Spezialistenberufe sind in die sechs Funktionsgruppen Entwicklungsbetreuung, Technik, Softwareentwicklung, Lösungsentwicklung, Produkt-/Kundenbetreuung und Lösungsbetreuung eingeteilt.
  • Die Bandbreite der Berufsprofile erstreckt sich vom Multimediaentwickler über den IT-Trainer bis hin zum IT-Systemplaner. IT-Spezialisten finden sich oft auch als Entwickler und Administratoren wieder.

Operative IT-Professionals

  • Hier sind Weiterbildungen zum geprüften IT-Entwickler, IT-Projektleiter, IT-Berater und IT-Ökonom möglich
  • Das Einsatzgebiet der operativen IT-Professionals liegt in der mittleren Führungsebene

Strategische IT-Professionals

  • Den Bereich der strategischen Professionals bilden der geprüfte Informatiker und der geprüfte Wirtschaftsinformatiker. Der Abschluss Bachelor Wirtschaftsinformatik kann auch im Fernstudium erworben werden.
  • Strategische IT-Professionals arbeiten überwiegend in Geschäftsführerpositionen in kleineren und mittelständischen Unternehmen oder als Hauptabteilungsleiter in Großunternehmen der IT-Branche

Berufsbegleitend im Fernstudium studieren:
Auf unserem Portal Fernstudium Direkt haben wir für viele Berufe Informationen zusammengestellt:

Es gibt verschiedene Angebote der berufsbegleitenden IT-System-Elektroniker-Ausbildung im Fernstudium. Alle wichtigen Infos dazu bei Fernstudium Direkt.

Inhalte der Ausbildung:

Der Inhalt der Ausbildung ist in einen praktischen und einen theoretischen Lernbereich gegliedert.

Fachbezogene Unterrichtsfächer:

  • Grundlagen der Elektroinstallation
  • Grundlagen PC-Hardware
  • Grundlagen Fernmeldeinstallation
  • Datennetze und Betriebssysteme
  • Netzwerkprotokolle
  • Kombination von TK- und Netzwerksystemen
  • Server (z.B. Web-, Mail-, Proxy-, FTP-, VoIP und Domänenserver)
  • Datenbanken (MSSQL und MySQL)

Allgemeinbildende Unterrichtsfächer:

  • Deutsch
  • Englisch
  • Mathematik
  • Physik
  • Betriebs-, Arbeits- und Wirtschaftslehre

Aufnahmevoraussetzungen:
Mindestens Hauptschulabschluss.

Dauer der Ausbildung:
Die Ausbildung dauert drei Jahre.

Abschluss:
IT-System-Elektroniker
IT-System-Elektronikerin

Förderungsmöglichkeiten:
Die Ausbildung ist grundsätzlich förderungswürdig.

Weiterführende Links:
  • IT Berufe - Informationsportal rund um IT-Beruf
  • IT Treff - Das Jobportal für IT-Positionen

Anbieter anmelden

Fehlt Ihr Unternehmen auf unserem Portal noch als Anbieter? Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Auftritt!


Unsere Partner


Unser Blog

Auf Hauptsache Bildung finden Sie täglich neue Beiträge rund um die Themen Ausbildung, Fernstudium, Bildung, und Weiterbildung:



- Werbung -