Ausbildung Technischer Assistent: Abwechslungsreiche und vielfältige Berufe

Die Ausbildung zum technischen Assistenten eignet sich aufgrund der sehr unterschiedlichen Fachausrichtungen nicht nur für rein technisch interessierte Menschen. Die einzelnen beruflichen Ausrichtungen können mit ganz unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten gewählt werden, die sich nicht immer nur auf den technischen Aspekt der Arbeit fokussieren. So arbeiten Technische Assistenten zum Beispiel in Apotheken (PTA), in medizinischen- (MTA), chemischen- (CTA, ATA) oder auch biologischen- (BTA, ATA) und fototechnischen- (FTA/META) Laboren.

Zudem können Technische Assistenten in der Lebensmittelindustrie (CTA, ATA) arbeiten oder in der Entwicklung und Erforschung von neuen Verfahrenstechniken assistieren. Ein Informationstechnischer Assistent (ITA) oder Datentechnischer Assistent (DTA) arbeitet dagegen in Elektro- und Produktionstechnik. Die schulische Ausbildung zum Technische Assistenten bietet dabei einen guten und praxisorientierten Einstieg in den jeweiligen Fach- und Aufgabenbereich der Berufsfelder und bereitet die angehenden Assistenten kompetent und umfassend auf ihrer zukünftige Tätigkeit vor.

Unterkategorien:

Anbieter anmelden

Fehlt Ihr Unternehmen auf unserem Portal noch als Anbieter? Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Auftritt!


Unsere Partner


Unser Blog

Auf Hauptsache Bildung finden Sie täglich neue Beiträge rund um die Themen Ausbildung, Fernstudium, Bildung, und Weiterbildung:



- Werbung -