MTA Ausbildung - Der Beruf, der Medizin und Technik verbindet

Medizinisch-technische Assistenten führen nach Anleitung eines Arztes verschiedene Untersuchungen durch. Dabei wird das genaue Einsatzgebiet durch den Schwerpunkt der Ausbildung festgelegt. Fachrichtungen sind:
  • Laboratoriumsmedizin (MTA-L)
  • Radiologie (MTA-R)
  • Funktionsdiagnostik (MTA-F)
  • Veterinärmedizin (VMTA)

Anbieter:

Ludwig Fresenius Schulen

Die Ludwig Fresenius Schulen bilden Menschen aus, die etwas bewegen wollen. Als erfahrene Bildungsprofis unterstützen wir unsere Schüler mit allem, was sie brauchen, um in ihrem späteren Beruf glücklich und erfolgreich zu sein.Dazu gehören in erster Linie unsere Ausbildungen und Weiterbildungen in den Bereichen Therapie und Wellness, Pflege und Pädagogik, Medizin und Labor, Wirtschaft sowie Technik. Mit mehr als 80 Schulen in über 30 Städten zählen die Ludwig Fresenius Schulen zu den größten Bildungsanbietern in Deutschland.

Standort:
Zwickau

Weitere Anbieter:

Einsatzgebiete:

MTAs finden ihren Einsatz in der

  • Laboratoriumsmedizin (MTA-L): Routinelabors von Krankenhäusern, spezielle medizinische Untersuchungslabore oder auch bei frei praktizierenden Labormedizinern
  • Radiologie (MTA-R): radiologische Abteilungen von Krankenhäuser, Facharztpraxen der Radiologie und Forschungseinrichtungen
  • Funktionsdiagnostik (MTA-F): Krankenhäuser, Facharztpraxen Rehazentren oder auch Zentren für Diagnostik
  • Veterinärmedizin (VMTA): Tierarztpraxen, Tierkliniken, veterinärmedizinischen Laboratorien oder auch Labore der Lebensmittelanalyse

Gehalt:
Die Gehälter von MTAs sind stark abhängig von der gewählten Fachrichtung und der vorhandenen Berufserfahrung (statistisch erhobene Gehaltsangaben für MTAs findet man auf gehalt-tipps.de).

Weiterbildungsmöglichkeiten:
Für ausgebildete MTAs aller Fachrichtungen gibt es die Möglichkeit verschiedene Weiterbildungsangebote wahrzunehmen. Dazu gehören:

  • MTA Lehrkraft
  • Fachassistent
  • Leitende MTA mit Zusatzqualifikation im Personalmanagement

Darüber hinaus besteht für Absolventen mit Hochschulreife die Möglichkeit eines (Veterinär-) medizinischen Hochschulstudiums. Viele Universitäten erkennen einen Teil der praktischen Ausbildung an, so dass die Studienzeit verkürzt werden kann.

Berufsbegleitend im Fernstudium studieren:
Auf unserem Portal Fernstudium Direkt haben wir für viele Berufe Informationen zusammengestellt:

Zur Zeit ist es nicht möglich die MTA Ausbildung berufsbegleitend im Fernstudium zu absolvieren.

Inhalte der Ausbildung:
Während der schulischen MTA Ausbildung werden verschiedene Themenschwerpunkte behandelt, wobei auch hier inhaltliche Unterschiede aufgrund der gewählten Fachrichtung bestehen. Generell werden folgende Tätigkeiten und Fächer unterrichtet:

  • Arzeimittelkunde (Herstellung und Anwendung)
  • Untersuchungsmethoden
  • Korrekte Anwendung von medizinischen Geräten
  • Chemie
  • Mathematik
  • Biologie

Aufnahmevoraussetzungen:
Mindestens Realschulabschluss.

Dauer der Ausbildung:
Insgesamt dauert die MTA Ausbildung drei Jahre inklusive theoretischem sowie praktischem Unterricht in der Berufsschule und praktischer Ausbildung in medizinischen Facheinrichtungen.

Abschluss:
Medizinisch-Technische/r Assistent/in

Förderungsmöglichkeiten:
Die Ausbildung ist grundsätzlich förderungsfähig, zum Beispiel durch BAföG oder durch das Arbeitsamt.

Weiterführende Links:

Anbieter anmelden

Fehlt Ihr Unternehmen auf unserem Portal noch als Anbieter? Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Auftritt!


Unsere Partner


Unser Blog

Auf Hauptsache Bildung finden Sie täglich neue Beiträge rund um die Themen Ausbildung, Fernstudium, Bildung, und Weiterbildung:



- Werbung -